Apfel-Rosen-Muffin

Äpfel halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben in Wasser mit Zitronensaft für 3-5 min in der Mikrowelle erwärmen.

Blätterteig ( eine Rolle für 4 Portionen ) ausrollen und längs in ( 4 ) gleichgroße Streifen schneiden.

Marmelade mittig auftragen und großzügig mit Zucker und Zimt besteuen.

Die Apfelscheiben ( mit der Schale über dem Rand ) überlappend auf den Blätterteig legen, den Teig entlang der Mittellinie zusammen klappen und aufrollen.

Die Muffinform einfetten. Apfelrosen vorsichtig in der Form platzieren.

Bei 180 bis 200 Grad indirekt ca. 20 min grillen.

Die fertigen Muffins mit etwas Puderzucker oder Zucker und Zimt bestreuen.